Luftfilter contra Spucktests

Die Schulen in Zumikon und Zollikon starteten mit unterschiedlichen Konzepten in das neue Schuljahr. Allerorts ­jedoch mit Maskenempfehlung. Der erste Schultag ist überall aufregend. Wie sich dieser vergangene Woche im Kanton Zürich gestaltete, war sehr unterschiedlich. In der Primarschule Zumikon setzt man auf Luftfilter in den Klassenzimmern, in Zollikon werden weiterhin Spucktests angeboten. In allen Einrichtungen wird auf die Schutzkonzepte
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelOrdnung und Zufall
Nächster ArtikelUnterführung wieder offen