Es spriesst und blüht und reift

Im Zollikerberg darf jetzt ­geerntet werden. Das Gemüse und die Kräuter in und um die drei Hochbeete beim Kirchenzentrum Zollikerberg gedeihen prächtig – trotz des ziemlich nassen Sommers. Nun ist die Zeit der Ernte gekommen. Derzeit bieten sich vor allem Gurken und Kräuter an. Dazu vereinzelte Randen und Rüebli. Und die ersten Tomaten verfärben sich zaghaft ins Rote oder Gelbe. Das Gemüse wird in erster Linie vom Café am P
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelU13-Mannschaft schreibt Geschichte
Nächster ArtikelSiegerin und Sieger: Katrin Hummel und Zeno Hoff