«Scherenschnitt» – ein Krimi zum Mitmachen

Wer hat die Pianistin ermordet? Eine Frage, die nicht nur der Kommissar und seine Assistentin der Theatergruppe Zollikon zu beantworten haben – auch das Publikum ist gefordert. Die Besucherinnen und Besucher der neuen Produktion der Theatergruppe Zollikon können nämlich ab dem 17. September 2021 im Gemeindesaal Zollikon die ­Mörderin oder den Mörder bestimmen. Der Stillstand ist endlich ­etwas gelockert, deshalb h
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelHarfen-Duo
Nächster ArtikelAufräumen im Wald