157 Menschen nutzten den Impfbus

Vergangenen Samstag legte der Corona-Impfbus einen Boxenstopp in Zollikon ein. Der Andrang war enorm. Wer wollte, konnte sich am Samstag ohne Voran­meldung auf dem Parkplatz des Restaurants Trube während des Zolliker Wochenmarkts gegen ­Covid-19 impfen lassen. Mitzubringen waren Ausweis und Krankenversichertenkarte. Die Aktion kam gut an. 157 Personen liessen sich den Impfstoff der amerikanischen Pharmafirma ­Moderna verabreichen. Im Kampf gegen die Pandemie bietet die Impfung Sc
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelWarum fiel die Zolliker Chilbi aus?
Nächster ArtikelEinsamkeit hört an der Grenze nicht auf