Warum fiel die Zolliker Chilbi aus?

Bereits im April hatte der ­Gemeinderat die Zolliker Chilbi aufgrund der unklaren ­Pandemielage abgesagt. Offen liess er eine «Chilbi light». Während Küsnacht, Erlenbach und andere Zürichsee-Gemeinden Ende August wenigstens eine abgespeckte Version ­feierten, fiel in Zollikon alles aus. Eine Spurensuche. Viele Zolliker hatten nach der Absage im April wenigstens auf eine «Chilbi light» gehofft, traditionsgemäss am letzten Wochenende der Sommerferien. Mit
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelHerrlich
Nächster Artikel157 Menschen nutzten den Impfbus