Von der Allmend zur Spitzhütte

Der Zolliker Verschönerungsverein lud zum Dorfrundgang ein. Erwartungsvoll traf sich eine grössere Zahl Zollikerinnen und Zolliker bei schönstem Herbstwetter zum traditionellen Dorfrundgang des Verschönerungsvereins Zollikon. Zum 126-jährigen Jubiläum standen die Einrichtungen des Vereins im ­Fokus. Die Route führte von der Allmend zum Chüele Grund und entlang des Chue­schwanzes zur Rüterwis und der Spitzhütte im Zollikerberg. Unterwegs bekame
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelSenioren für Senioren im Zugerland
Nächster ArtikelZumiker Chilbi 2021