GCK Lions verloren in Visp

Nächstes Heimspiel gegen die Ticino Rockets am Samstag. In der vergangenen Woche fand nur ein Spiel am Wochenende statt. Nach zwei tollen Siegen gegen Thurgau und die EVZ Academy gab es in Visp beim Spitzenteam für die GCK Lions eine 1:4-Niederlage. Zwar hielt das Team von Headcoach Michael Liniger bis zur Spielmitte gut mit, hatte auch Torchancen, musste aber nach dem Führungstreffer von Captain
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelVielfältige Spurensuche
Nächster ArtikelVom Maler zum Erzähler