Nächtliche Experimente mit Chilis

Das spanische Wort «mucho» heisst «viel». Aber wer heisst schon Mucho mit Vornamen? Mucho von der Goltz. Die Familie von der Goltz gehört zum Uradel der sächsischen Neumark. Der 42-jährige Zolliker hat bereits ein ereignisreiches Leben hinter sich. Er arbeitete für eine Plattenfirma, produziert elektronische Musik, ist Kommunikations- und Werbeexperte. Zurzeit ist Chili seine Passion. Nach ber
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelAlles schon gesagt?
Nächster ArtikelWeniger Lärm auf der Skateranlage im Riet