GCK Lions mit höchstem Sieg

Zuerst gab es in der letzten Woche in La Chaux-de-Fonds die vierte Niederlage (2:5). Aber wieder waren die GCK Lions nahe an einem Punktgewinn. Im Heimspiel gegen die Ticino Rockets siegten sie dann klar. Ryan Hayes brachte die GCK Lions im Startdrittel 1:0 in Führung. Der ehemalige Lions ­Junior Oejdemark konnte aber ausgleichen. Dann zogen die Bergler im Mittelabschnitt auf 3:1 davon. Doch 10 Minuten
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige