Erfolgreiches Corona-Reihentesting

An den drei Zolliker Schulen werden wöchentlich Reihentests durchgeführt. Die Ergebnisse sind erfreulich negativ. Seit der dritten Schulwoche führen die Zolliker Primar- und Sekundarschulen wöchent­liche Reihentests durch. Etwa 90 Prozent der Schulkinder nehmen daran teil. Während der ersten drei Wochen gab es im Schulhaus Rüterwis einzelne positive Fälle, im Schulhaus Oescher war eine Klasse betroffen, im Sekundarschulhaus Buechholz wurden bisher keine
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel«Littering darf keine Normalität werden»
Nächster ArtikelSprache