Auf den Spuren des Fuchses

Ausflug des Verschönerungs­vereins Zumikon Der Foxtrail namens Spartacus startete im Zürcher HB. Von hier aus ging es ins aufstrebende Trendviertel Züri West. Dort konnte die Aussicht von einem Schiffscontainer aus genossen werden. Mit dem Tram ging es zurück in die Innenstadt, wo der Fuchs am Ufer der Sihl und am Schanzengraben noch einiges für uns versteckt hielt. Je länger der Foxtrail dauerte, dest
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelDie Wellküren beim Kulturkreis Zollikon
Nächster Artikel«Wenn nichts mehr so ist, wie es einmal war»