Drei Punkte gegen Laupen

Zürisee Unihockey gibt sich gegen den UHC Laupen keine Blösse und gewinnt souverän 6:3. Damit beissen sich die Seebuben in der Tabellenmitte fest. Konterstark aber nicht unbedingt spielbestimmend, so war der Gegner aus dem Zürcher Oberland einzuschätzen. Deshalb legten die Blau-Weissen den Fokus vor allem auf ein sauberes und möglichst fehlerfreies Spiel. Nachdem Joël Wachter bereits nach wenigen Minuten zum 1:0 für das Heimteam
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige