Gefräst und geschnitzt

André Becchio zeigt in der Galerie Milchhütte ungewohnte Alltagsobjekte. Eine fröhliche Ausstellung. Der in der Region bestens bekannte André Becchio zeigt ab kommender Woche in der Galerie Milchhütte seine neusten Skulpturen und Objekte in Holz. Es wird in der Ausstellung noch nach frisch gesägtem Holz riechen, denn der Künstler wird bis kurz vor der Eröffnung an seinen Werken arbeiten. Seine Skulpturen sind im öffentlichen R
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelDie vier Gallier zeigten Stärke
Nächster ArtikelTore auf dem Silbertablett