Tore auf dem Silbertablett

Zürisee Unihockey verliert zweimal unglücklich und kommt in der Tabelle nicht vom Fleck. Vergangenes Wochenende hatten die Zürcher ein happiges Programm: die Spiele gegen die Tabellennachbarn Unihockey Rheintal Gators und Vipers Innerschwyz. Die ersten Spielminuten waren geprägt von taktischem Abtasten. Zürisee hatte die finnische Fraktion des Gegners gut im Griff und konnte einige Male gefährlich vor dem gegnerischen Tor auftreten. Es k
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelGefräst und geschnitzt
Nächster ArtikelNägel mit Köpfen