Wenn die Welt plötzlich stillsteht

Suizid, Unfall, plötzlicher Kindstod. Wie ist das, Menschen zu betreuen, die traumatische Erfahrungen gemacht haben? Über seine Arbeit als Team­leiter der Notfallseelsorge im Kanton Zürich und als Leiter des Careteams der kantonalen Feuerwehr berichtete der Zolliker Pfarrer Simon Gebs. Gleich vorneweg: Im Publikum war es mucksmäuschenstill. Der Kirchgemeindesaal war voll – fast 80 Gäste wollten von den oft
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige