109 Kerzen zum Gedenken an die Verstorbenen

Zusätzlich zum physischen Gottesdienst wird eine Gedenkfeier online aufgeschaltet. Am Sonntag vor dem ersten Advent gedenken Reformierte traditionell den Verstorbenen. So werden am kommenden Sonntag 109 Kerzen in der Zolliker Dorfkirche brennen, je eine für ein im vergangenen Jahr verstorbenes Mitglied der Gemeinde. Ihre Namen werden im Gottesdienst in einem eindrücklichen Ritual gelesen. Darüber hinaus soll die Ge
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelBesuch beim Zolliker Zumiker Boten
Nächster ArtikelKonzert des Opern-Nachwuchses