Wer übernimmt den Kiosk auf dem Sportplatz Riet?

Zwölfeinhalb Jahre lang hat Wendy Winkler-Patch den Kiosk auf dem Sportareal Riet geführt. Ende Jahr geht sie in den Ruhestand. Eine Nachfolge gibt es bisher nicht.

Auf dem Riet-Sportareal ist ausserhalb der Saison wenig los. (Bild: ab)

Der Kiosk wird vom SC Zollikon betrieben. Den Pachtvertrag hat Wendy Winkler-Patch derzeit mit der Gemeindeverwaltung und dem SC Zollikon abgeschlossen.

Der SCZ ist auf unsere Nachfrage nicht auf der Suche nach einem Nachfolger für den Kiosk. Mit der Zolliker Gemeinde sei man aktuell wegen eines Platzwartes im Gespräch, denn die Gemeinde kommt für den Unterhalt der Sportanlagen im Riet auf.

Die Gemeinde begrüsse die Idee eines Platzwartes und treffe die notwendigen Abklärungen. Ginge es nach Wendy Winkler Patch, wäre die eleganteste Lösung, einen Platzwart anzustellen, der gleichzeitig den Kiosk übernimmt. Dies müssten jedoch Gemeinde und SCZ entscheiden. Die Fussballsaison ist für dieses Jahr beendet. Zu Beginn der neuen Saison im März 2022 wird hoffentlich eine Nachfolge für Wendy Winkler-Patch gefunden sein.

Anzeige