Toller Sieg beim HC La Chaux-de-Fonds

Die GCK Lions rehabilitierten sich nach vier Niederlagen mit einem grossartigen Sieg beim Tabellendritten HC La Chaux-de-Fonds. Gleich drei Spiele standen letzte Woche auf dem Programm. Zuerst musste man in Küsnacht dem EHC-Spiel mit 0:5 den Vortritt lassen, obwohl die Partie keineswegs so klar war wie das Resultat. Auch das Spiel beim anderen Walliser Club, Sierre, endete mit fünf Toren D
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige