Die Fusion kommt

Grosse Zustimmung in Zollikon und Zumikon für eine gemeinsame Zukunft der reformierten Kirche. Auch in Zollikon und Zumikon wurde gestern abgestimmt, und zwar schweizweit, kantonal und auch lokal. Die Bürger und Bürgerinnen folgten dem landesweiten Trend und sprachen sich für das Covidgesetz und gegen die Justizinitiative aus. Auf kantonaler Ebene wurde über das Energiegesetz befunden, das breite Unterstützung fand. Gross war die Zustimmung zum Zusammenschluss der reformierten Kirchgemeinden. In Zollikon war die Annahme sogar noch ein bisschen grösser als in der kleineren Nachbars
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige