Von Ansteckungskette und Präsenzunterricht

In Zumikon wird vom «Chindsgi» bis zum «Sechstklässler» getestet. Das spezialisierte Contact Tracing für Schulen hat die sogenannte Ausbruchstestung angeordnet. Corona hält die Schulbehörde weiterhin auf Trab. «Es gibt kein richtig oder falsch», sagt Urs Rechsteiner, der Leiter Bildung von Zollikon. Damit bringt er die neuste Entwicklung von Corona an Schulen auf den Punkt. Jeder Tag ist anders. Die Ansteckungszahlen nehmen zu.
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelJa zum Budget, weniger Steuern
Nächster ArtikelDie Natur auf dem Teller