Bus hält neu vor der UBS-Filiale

Präzisierung zum hindernisfreien Ausbau an der Felbenstrasse. Sichere Route für Velofahrer. Das kantonale Tiefbauamt plant eine neue Gestaltung der Bushaltestelle Gemeindehaus, ­welcher der Gemeinderat grundsätzlich zustimmt. Das ist dem Protokoll der jüngsten Gemeinderatssitzung zu entnehmen. Damit die Haltestelle auch für Gelenkbusse und eine zusätzliche Linie (Lengg–Bahnhof Zollikon) genutzt werden kann und den Vorgaben der Hindernisfreiheit genügt, wird der Bus aus Richtung Zollikerberg neu vor der Filiale der UBS auf der Fahrbahn halten. Die heu
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige