Weihnachtssingen

Vermutlich seit etwa 1925 treffen sich am 25. Dezember in der Früh Sängerinnen und Sänger zum traditionellen Weihnachtssingen. Die Gruppe trifft sich bei der Station der Forchbahn im Zollikerberg. Auf einem Rundgang wird in neueren und älteren Quartieren die Geburt Christi verkündet. Ein Liederbüchlein mit alten, traditionellen und auch neuen Liedern wird abgegeben. Beim Zwischen
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige