GCK Lions schlagen Leader Olten

Die GCK Lions verloren zuerst gegen Aufstiegsfavorit Kloten 2:6 und schlugen dann den überlegenen Tabellenführer Olten 2:1 nach Verlängerung. Nach den Spielen gegen die letzten drei der Tabelle mussten die GCK Lions in der darauffolgenden Woche gleich gegen die beiden Spitzenteams antreten. In Kloten gerieten sie 0:4 in Rückstand, kamen aber durch Tore von Captain Roman Schlagenhauf und Ran Hayes auf 2:4 heran. Dann hatten sie mit einem Penalty ga
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel«Jetzt fängt die Arbeit jedoch erst an»
Nächster Artikel18. Suppentag der Schweizer Tafel mit Zolliker Unterstützung