Autobrand in Zumikon

Aus noch ungeklärter Ursache brannte am Dienstag gegen 16.30 Uhr ein Personenwagen an der Autobahnabfahrt Zumikon vollständig aus. Bei der Kantonspolizei Zürich ging die Meldung ein, die Feuerwehr Egg rückte mit drei Fahrzeugen aus. Das bestätigte Kommandant Stefan Meister auf Anfrage. Für rund 30 Minuten musste die Tobelmülistrasse in beiden Richtungen zwischen Autobahnabfahrt und Seldwyla gesperrt werden. Personen kamen nicht zu Sc
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige