Ein Ort zum Bleiben

Die Einbürgerung hatte letztes Jahr Hochkonjunktur. Ausländerinnen und Ausländer, ganze Familien wünschen sich eine neue Heimat. Dafür sind sie bereit, verschiedene Kriterien zu erfüllen, etwa eine Prüfung über Gesellschaft, Schweizer Geschichte und Politik. 2021 gab es in Zollikon derart viele Einbürgerungen, dass die Statistik noch in Arbeit ist. Am 17. Dezember, in der letzten Ausgabe des Zolliker Zumiker Boten, sind
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige