Agieren statt abwarten

Entgegen dem Trend: Die Zolliker und Zumiker Wirte kommen gut durch die Krise – mit Fantasie und Optimismus. Auf der einen Seite gibt es Gastronome und Gastronominnen, die stark unter der Pandemie leiden. Auf der anderen Seite jene, die sich anpassen und überleben. Einer davon ist Toni Albino. Der Koch, der seit 2016 den «Falken» in Küsnacht führt, wurde im Lockdown sofort aktiv. Er beantragte Fördergelder und stellte ein Zelt vor sein Restaurant, um sein Essen im Take-away an den Mann und die Frau zu b
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige