Traumstart für GCK Lions

Vier Partien mussten verschoben werden. Dafür gab es gegen Visp einen Traumstart ins neue Jahr mit einem 3:0-Sieg. Die Mannschaft der GCK Lions musste noch nie in Quarantäne gehen. Alle anderen Teams der Swiss League waren von Corona mehr betroffen. Doch das einzige Spiel bisher war ein Traumspiel für die Löwen. Sie besiegten den EHC Visp mit 3:0: Alle drei Treffer fielen innert 102 Sekunden zu Beginn des Schlussabschnitts. Für ei
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige