Knappe Niederlage gegen Kloten

Im zweiten Spiel des Jahres mussten die GCK Lions beim Aufstiegsfavoriten und Tabellen­führer Kloten antreten. Die Flieger siegten knapp mit 6:5. Schon in der ersten Minute fiel das 1:0 und nach knapp fünf Minuten hiess es schon 2:0 für Kloten. Da bahnte sich wieder eine Kanterniederlage an. Nach dem Anschlusstreffer durch Junioren-­Verteidiger Noah Meier hatten sie weitere Chancen, mussten aber knapp vor der ersten Pause no
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige