Neustart für Mittagstisch

Der Zumiker Gmüetlizmittag wird neu aufgelegt. Freiwillige Helferinnen und Helfer sind willkommen.

Die Zumiker Kirchgemeinde sucht Freiwillige für den Zumiker Gmüetli­zmittag. (Bild: zvg)

Im Dezember des vergangenen Jahres hat Kochleiterin Judith Wyder ihr jahrelanges, von allen geschätztes Engagement für den Mittagstisch der reformierten Kirchgemeinde Zumikon beendet. Der beliebte Treffpunkt in Zumikon wird künftig von der Martin Stiftung Erlenbach beliefert. Diese sorgt bereits bei anderen Kirchgemeinden der Region für schmackhafte Menüs. Weiterhin kochen Seniorinnen und Senioren Süsses, Saures und Herzhaftes – traditionelle Gerichte, aber auch vegetarische Varianten für ihre ältere Kundschaft. Möglich machen dieses Angebot nach wie vor die Freiwilligen, welche unter der Leitung eines Kochs bei der Zubereitung helfen, den Tisch decken, servieren und abwaschen. Möchten Sie dieses Team unterstützen? Voraussetzung sind Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit sowie die Bereitschaft für regelmässige Einsätze am ersten Mittwoch des Monats. Dann freut sich Diakonin Michelle Faude auf Ihren Anruf: 044 918 10 17.

Der nächste Mittagstisch findet voraussichtlich am 2. März um 12 Uhr im Zumiker Kirchgemeindesaal statt.

Anzeige