Schnelles Geld hat seinen Preis

Wer viel Kapital hat, bezahlt Negativzinsen. Aus diesem Grund betreiben Banken und die FIFA zur Zinsminimierung einen Geldverleih für Gemeinden. Kurzfristige finanzielle Engpässe gehören in Gemeindekassen zum Alltag – auch in Zumikon. Negativzinsen sind rechnerisch eine simple Sache. Ein positiver Zins von einem Prozent macht im Laufe eines Jahres aus 100 Franken 101 Franken – ein Negativzins von einem Prozent hingegen lässt nur 99 Fr
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige