Hoher Sieg und knappe Niederlage

Die GCK Lions siegten gegen den Tabellenletzten Ticino Rockets 8:2 und verloren gegen den Tabellenführer Olten knapp mit 1:2. Der Siegestreffer fiel 22 Sekunden vor Schluss. Gegen die Ticino ­Rockets hatten die GCK Lions schon zweimal verloren. Doch diesmal herrschten klare Verhältnisse. Der Sieg war hoch verdient und die logische Folge des Spielgeschehens. Aus dem guten Teamwork ragte vor allem der junge Kyen Sopa hervor, der
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige