Pilotprojekt für Salster- und Düggelbach

Auf dem Gebiet der Gemeinde Zollikon fliessen 18 Kilometer Bäche. Nun müssen die über hundertjährigen Verbauungen erneuert werden. Entlang der verschiedenen Bäche in der Gemeinde sind viele Verbauungen zwischen 100 und 200 Jahre alt. Teilweise noch von Hand gebaut und angelegt als Schutz gegen Hochwasser, wurde das Gefälle reduziert, damit das Wasser weniger schnell fliesst. Der Unterhalt wurde in den letzten
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige