Explosion in Zollikon

Die Zolliker Feuerwehr war heute im Grosseinsatz. Ein Brand im Keller an der Gustav-Maurer-Strasse 33 sorgte für einen Grosseinsatz. Eine Person wurde ins Spital transportiert.

Augenzeugen berichten von einem lauten Knall, anschliessend trat Rauch aus dem Haus. Vermutlich explodierte im Keller des Hauses an der Gustav-Maurer-Strasse 33 eine Batterie. Bewohner des Hauses evakuierten eine Person aus dem Keller in dem sich starker Rauch entwickelte. Laut Kantonspolizei wurde eine Person zur Kontrolle in das Spital gebracht. Um den Rauch aus dem Haus zu leiten, stellte die Feuerwehr Zollikon einen Entlüfter in den Hauseingang. Die anderen Anwohner konnten anschliessend wieder in ihre Wohnungen.

Anzeige