Popup-Gottesdienst

Die Vokal-Band «Pechrima» auf spiritueller Suche.

«Pechrima» kombiniert unterschiedlichste Genres. (Bild: zvg)
«Pechrima» kombiniert unterschiedlichste Genres. (Bild: zvg)

Den Popup-­Gottesdienst werden Melodien und Songtexte der Vokal-Band «Pechrima» prägen. Die in der Presse als Geheimtipp der Singer-Songwriter-Szene bezeichnete Band besticht durch Eigenkompositionen aus Pop, Rock, Gospel, Jazz, Klassik und Folk. Ihre Texte greifen Themen auf, die von einer spirituellen Suche zeugen: Gott und Menschheit, ­Diesseits und Jenseits, Leben und Tod – und die Liebe. Zur Musik ergänzen und verbinden sich Worte von Pfarrerin Judith Bennett. Im Anschluss sind alle zu Glühwein oder Bier an der Feuerschale eingeladen.

Sonntag, 6. Februar, 18 Uhr, reformierte Kirche Zollikerberg

Anzeige