Popup-Gottesdienst

Die Vokal-Band «Pechrima» auf spiritueller Suche. Den Popup-­Gottesdienst werden Melodien und Songtexte der Vokal-Band «Pechrima» prägen. Die in der Presse als Geheimtipp der Singer-Songwriter-Szene bezeichnete Band besticht durch Eigenkompositionen aus Pop, Rock, Gospel, Jazz, Klassik und Folk. Ihre Texte greifen Themen auf, die von einer spirituellen Suche zeugen: Gott und Menschheit, ­Diesseits und Jenseits, Leben und Tod – und die Liebe. Zur M
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige