Sanierung KEK: kein Zustupf

Ab Mitte März wird die KEK saniert. Obwohl auch Zolliker Schulkinder von der Kunst­eisbahn profitieren, beteiligt sich die Gemeinde nicht an den Sanierungskosten. Knapp 20 Millionen soll die Sanierung kosten. Davon fallen 3,1 Millionen auf das von den GCK Lions privat finanzierte Heimstadion. Den Rest finanziert die Gemeinde Küsnacht. Um den Schlittschuhsport zu stärken, erhalten Zolliker Schu
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige