Von Geistern befreit

Seit Anfang Februar steht das «Richttannli» auf dem Dach des neuen Forsthauses. Ein alter Brauch, den man in Zollikon zelebriert. Der Rohbau des neuen Forsthauses ist fertig. Ganz nach alter Zimmermannstradition versammelten sich die Feiernden auf dem Dach des neuen Forsthauses, wo Simon Glanzmann, Geschäftsführer der Boesch Ho
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige

1 Kommentar