«Ich liebe meine Arbeit sehr und meine Kinder noch mehr»

Anna Mattsson Samanta, in Schweden geboren, wuchs dank abenteuerlustiger Eltern in Deutschland auf. Um ihren Wurzeln und Kultur näher zu kommen ging sie für das Studium wieder nach Schweden zurück. Seit zehn Jahren lebt Anna Mattsson in Zollikon, ist Partnerin in einer grossen Strategieberatungsfirma und engagiert sich für Diversität in Schweizer Unternehmen. Ihre Eltern zogen Anfang der 80er Jahre nach Deutschland. Sie wollten ein neues
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige