Altersheim am See – neuer Anlauf für Verkauf

Die Zolliker Gemeinde versucht erneut, das Altersheim am See zu verkaufen. Mit der Veräus­serung soll der Heinrich-Ernst-Fonds liquide Mittel erhalten und Geld in die Gemeindekasse fliessen. Nach der Einweihung des Wohn- und Pflegezentrums ­Blumenrain im Jahr 2016 wurde der Betrieb im Altersheim am See eingestellt. Der Gemeinderat wollte das ehemalige Pflegeheim anschliesse
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige