«Geografisch bin ich nicht so weit gekommen»

Seine Reformvorschläge sind bekannt aus den Medien. Patrick Dümmler ist einer der Denker von Avenir Suisse. Die Zukunft der Inklusion lebt er mit seiner Frau und den beiden Töchtern. Zusammen planen sie Reisen, etwa nach den USA oder Paris, und besuchen Konzerte. Gesucht sind Ideen für die Zukunft der Schweiz! Die Denkfabrik Avenir Suisse entwickelt im Austausch mit Forschungsinstitutionen Reform­vorschläge für unser Land. Das Fundam
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige