Vom Sächsilüüte, Feiern und Jungsein

Wenn sich Jungzünfter und Zünftertöchter treffen. Dazu gehört Claude Menzi. Sie schrieb einen kurzen Erlebnisbericht und hat fotografiert. «Das Sächsilüüte am Montag begann bei uns schon am Mittwoch. Wir mussten auf das schönste Wochenende des Jahres wegen der Pandemie zwei Jahre lang warten. Endlich. Wir Zünftertöchter trafen uns mit den anderen Jungzünftern schon
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige