Schleimer mit Superkräften

Der März brachte ein strahlend blaues Himmelszelt, steigende Temperaturen, Saharastaub – und keinen Regen. Was für den Zolliker und Zumiker Sonnenanbeter ein Segen war, wurde für die Natur zum Problem. Der Aprilregen lockt nun die ­grossen Gehäuseschnecken aus ihrem Winterversteck. Gemächlich kriecht sie über den regenfeuchten Asphalt, über Moos und Kraut, Ast und Zweig, Dorn und Stachel. Die We
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige