Erdbebensicheres Schulhaus

Für den normalen Spaziergänger mögen die Betonelemente an der Schule Buechholz wie Kunst am Bau aussehen, doch es steckt viel mehr dahinter: Die Schule wurde wieder erdbebensicher gemacht. Die Kantonale Baudirektion hatte alle älteren Gebäude im Kanton Zürich überprüfen lassen. Dabei kam unter anderem heraus, dass die Erdbebensicherheit im Schulhaus Buechholz A in Zollikon nicht mehr gegeben war. Für die äusseren Erdbebenverbunde dauerten die Bauarbeiten von Februar bis Ende April. An jeder Fassade
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige