Nach der Konfirmation kann Kirche weiter gehen

Der neue Jugendarbeiter Phil Krajina setzt auf den weiteren Kontakt und auch auf Sport. Im Zollikerberg werden in diesem Jahr zehn Jugendliche konfirmiert, eine Woche später sind es in Zollikon gleich doppelt so viele Konfirmandinnen und Konfirmanden. Mit den Zahlen liege man im Durchschnitt der vergangenen Jahre, so Jugendarbeiter Phil Krajina. Er hat Mitte März seine Arbeit aufgenommen und
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige