Zumiker Gymischülerin nominiert

Rund 2500 Gymischülerinnen und -schüler des Kantons Zürich haben 2021 ihre Maturarbeit eingereicht. Die diesjährige Online-Ausstellung präsentiert 54 dieser Werke – ­darunter das Biologieprojekt «Hautkrebs: Schlimme ­Diagnose für die einen, Forschungsobjekt für die anderen» der Zumikerin Carmen Marrucchiello von der Kantonsschule Stadelhofen. Nominiert am Freitag, dem 20. Mai, ging die kantonale Anzeichnung letztlich an einen anderen Maturanden. Trotzdem eine beachtliche Leistung!
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige