Gemeinsam gegen Springkraut und Co.

Die Bekämpfung der Neophyten wird in Zumikon zu einem inte­grativen Projekt. Mag sein, dass viele Köche einen Brei verderben können. Viele Naturschützer allerdings verderben höchstens die Verbreitung unerwünschter Pflanzen. Und wenn es am Mittwoch, 8. Juni, den Neophyten an den Kragen geht, ist das auch ein Projekt zur Integration. Ganz am Anfang steht dabei James Forsythe. Er i
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige