Erst Messe, dann bunte Feier

Viele Gäste kamen zum 25. Geburtstag der Dreifaltigkeitskirche. Mit einem fröhlichen Fest feierten grosse und kleine Gäste den 25. Geburtstag des Neubaus der Dreifaltigkeitskirche in Zollikon. Nach einer feierlichen Messe mit Bischof Joseph M. Bonnemain, die von dem Kirchenchor und dem Coro Italiano begleitet wurde, ging es auf der Piazza bunt weiter. Die älteren Besucher suchten schnell den Schatten und kühle Getränke. Für die
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige