Zwischen Film und Fernsehen

Am kommenden Freitag wird die Tatort-Kommissarin Anna Pieri zu Gast in Zumikon sein. Auf Einladung des Zumiker Kulturkreises wird sie über ihre Rolle in der Krimiserie am Sonntagabend reden, auch über ihr Wirken als Nina Favre in «Double Vie». Gezeigt werden zudem einige Filmszenen. Anna Pieri wuchs in Bern auf mit einer italienischen Mutter und ­einem schweizerdeutschen Vater. Von Beruf Schauspielerin und Pianistin
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige