Busse ersetzen Forchbahn

Damit ab Montag die Sanierungsarbeiten im Tunnelinnern planmässig beginnen können, wird der Bahnbetrieb am ­Wochenende eingeschränkt. Ab 18. Juli wird das Gleis 1 im 1,7 Kilometer langen ­Tunnel Zumikon saniert – inklusive Fahrleitung und Tunnelhülle. Seit Ende Mai laufen die Vorarbeiten, die auch bereits verlängerte Nachtzugspausen nötig gemacht haben. Nun steht eine weitere Sperrung bevor. An diesem Wochenende wird der Bahnbetrieb vom Freitagabend ab 21 Uhr bis am Sonntag zwischen Zollikerbe
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige