Bäume für den Radweg

Die Gemeinde wendet sich ans Bundesverwaltungsgericht. Das Tiefbauamt des Kantons Zürich plant einen Radweg vom Zollikerberg bis nach Zumikon entlang der Forchstrasse. Das Projekt lag öffentlich im Mitwirkungsverfahren nach § 13 Strassengesetz bei der Gemeinde Zollikon auf. Der Gemeinderat begrüsst die Verbesserung für den Velo­verkehr, bringt aber verschiedene Einwände zum Projekt vor. So beantragt er, auf die Aufhebung der Unterführu
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige