Seine Nadelbäume am Amazonas

Der Forstingenieur Andreas Schwyzer erzählt derart ­spannend, dass man an Fantasie denkt. Seine wissenschaft­lichen Notizbücher von den Jahren am Amazonas beweisen jedoch, wie er im Dienst der DEZA den Regenwald erforschte. Vor 21 Jahren kaufte er sogar 40 Hektar Wald am Amazonas. Zwischen Wald und Forchbahn lebt ein Forstingenieur, der seit 21 Jahren ein Stück Regenwald im Amazonas sein
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige